Salut und bonne chance beim Sauertal Marathon

geschrieben von Rainer

Salut und bonne chance beim Sauertal Marathon

Schönstes Wetter begleitete uns auf der 25km langen Strecke an der Grenze zu Luxemburg. Auf der Sauer fand dieses Jahr zum dritten Mal der Sauertal Marathon statt und der PCK war mit 2 Startern vertreten. Das Teilnehmerfeld war mit etwa 30 Startern bestückt. Logisch dass beim Start noch alle zusammen waren. Doch kurz darauf entzerrte es sich zunehmend und bald hatte man das Gefühl alleine auf dem Fluss zu sein.

Der Wasserstand der Sauer war sehr niedrig, was die vielen kleinen Schwälle an manchen Stellen zu sehr anspruchsvollen Hindernissen werden ließen, da man den vielen Steinen ausweichen musste. Die Strecke wurde von 27 auf 25 Kilometer verkürzt, da es oberhalb nicht ausreichend Wasser gab. Der seeähnliche Abschnitt am Ende zog ich auch in diesem Jahr und rief die letzten verbliebenen Kräfte ab.

Auf der Zielgerade wurden die Teilnehmer von einer Gruppe Dudelsackspieler noch einmal angeheitzt, dann war es auch geschafft und Sonnenstrahlen und Steak konnten genossen werden.

Der PCK startete in der Klasse "K1 Touring Masculine" und belegte mit 2:20:24 (Christoph) und 2:38:10 (Rainer) die Plätze 4 und 6.

Nächstes Jahr sind wir hoffenltich mit mehr Wasser und mehr Training wieder dabei.

Zurück