Wupper abgepaddelt

geschrieben von Rainer

Wupper abgepaddelt

Das Ende der Saison stand schon wieder an. Milde 10 Grad ließen diesen Gedanken anfangs allerdings nicht aufkommen. Der Pegel der Wupper zeigte 134 cm, also war die Entscheidung schnell gefallen.

Die kleine 5-köpfige Gruppe setzte am Wupperhof ein. Dabei war auch der neue TOPO Duo, der endlich seine Premiere feierte. Wegen dem hohen Wasserstand war die Strömung recht flott und so konnte auch das eingepackte Spielboot mithalten.

Es gab ein paar schöne Wellen zum surfen, so dass man die kalten Finger und auch den starken Regen eine Zeit lang gar nicht bemerkte. Gegen Ende waren alle dann doch froh in Opladen anzukommen und sich umziehen zu können.

Alles in allem eine Abpaddel-Tour wie sie sein muss, kalt aber doch schön.

Zurück